Ozontherapie - Zahnarzt Carl Bernhardt Berlin Schöneberg

Ozon

Ozon ist ein natürlicher Bestandteil der Luft. Er entsteht aus dem Luftsauerstoff durch ultraviolette Strahlen der Sonne, sowie bei jedem Gewitter durch Funkenentladung  (Blitze). Ozon ist ein Naturprodukt , gewissermaßen ein Supersauerstoff.

Die Vorteile einer Ozonbehandlung

Ozongas dringt bis in die kleinsten Hohlräume der Wurzelkanäle, Zahnfleischtaschen, Wundspalten, sowie Bakterienschlupfwinkel ein,und tötet alle Mikroorganismen.

Ozon ist das stärkste technisch verfügbare Oxydationsmittel und das wirksamste Desinfektionsmittel überhaupt. Es bewirkt keine Allergien und es entwickelt keine Nebenwirkungen,wie etwa Antibiotika. Sämtliche Keime, Bakterien, als auch Pilze werden durch Ozon abgetötet. Zusätzlich beschleunigt es den Heilungsprozess und wirkt blutstillend.

Anwendungsgebiete in der Zahnheilkunde

  • Sterilisation von Wurzelkanälen und Kavitäten
  • Behandlung von Aphthen, Herpes und Mykosen
  • Parodontologie
  • Pulpitis
  • Wundbehandlung
  • Kariesbehandlung
  • Stillen von Sickerblutungen (z.B. Pulpitis)
  • Intraorale Keimreduzierung (Chirurgie)
  • Behandlung von Stomatitis
  • Prothesendruckstellen (traumatisch)
  • Vermeidung von Infektionen und Kontamination
  • Wurzelspitzen-Resektion